Herzlich willkommen auf www.jugendfreiwilligendienste.de

Du möchtest Dich nach der Schulzeit nicht gleich auf einen bestimmten Beruf oder ein Studium festlegen, sondern zunächst einmal in der Praxis ausprobieren, wo Deine besonderen Stärken liegen? Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) oder der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) bietet jungen Menschen im Alter bis zu 27 Jahren jede Menge Möglichkeiten, sich zu orientieren und dabei zugleich Anderen etwas Gutes zu tun.

Bei praktischen Tätigkeiten in gemeinnützigen Einrichtungen, im Natur- und Umweltschutz oder bei Hilfsprojekten im Ausland kannst Du neue soziale und fachliche Kompetenzen erwerben, an Selbstständigkeit und Selbstvertrauen gewinnen und Dir eine bessere Vorstellung davon machen, was Dich in der Arbeitswelt erwartet. Außerdem sind Jugendfreiwilligendienste auch eine besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements und genießen breite Wertschätzung.

Jugendfreiwilligendienste stehen jungen Frauen und Männern unabhängig vom jeweiligen Schulabschluss, ihrer Herkunft oder Einkommenssituation gleichermaßen offen. Als Bildungsdienste verbessern sie die Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit.

Wenn Du an einem der Jugendfreiwilligendienste teilnimmst, erwirbst Du wichtige soziale und personale Kompetenzen, die unter anderem auch als Schlüsselqualifikationen am Arbeitsmarkt gefragt sind.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ( BMFSFJ ) fördert und unterstützt die Freiwilligendienste in ihrer Ausgestaltung als Bildungs- und Orientierungszeit.

weniger

Aktuelles


Freiwilligenbotschafter*innen

16.03.2022

Mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ( BMFSFJ ) wurde das Projekt „Freiwilligenbotschafter*innen“ ins Leben gerufen.

Auf der neuen Seite https://www.freiwilligenbotschaft.de können sich alle aktuellen oder ehemaligen Freiwilligendienstleistenden bis 26 Jahre melden, um Freiwilligenbotschafter*innen zu werden. Ziel ist es, in Schulen über den Freiwilligendienst zu berichten und andere zu einem Freiwilligendienst zu motivieren.

Hier kann auch der Besuch eines Freiwilligenbotschafters/einer Freiwilligenbotschafterin angefragt werden.


28.09.2022

Freiwillige, die außerhalb der eigenen Familie eine vollstationäre Hilfeleistung der Jugendhilfe nach §§ 27 und 33 SGB VIII bzw. § 41 SGB VIII erhalten, also z. B. in einer Pflegefamilie oder betreuten Wohngruppe leben, dürfen die Einkünfte aus den Jugendfreiwilligendiensten, z. B. das Taschengeld, vollständig behalten.

Näheres wird im Infoblatt des BMFSFJ erläutert.

11.08.2022

Freiwillige im Sinne des § 2 JFDG (FSJ und FÖJ) haben Anspruch auf die Energiepreispauschale in Höhe von 300,00 Euro, wenn sie im Jahr 2022 ihren Dienst leisten oder geleistet haben.

Informationen dazu gibt es in den FAQ auf der Webseite des Bundesministeriums für Finanzen.

Darüberhinausgehende Fragen beantwortet das Bundesministerium für Finanzen bzw. das zuständige Finanzamt.

01.07.2022

Wichtige Informationen für Freiwillige in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen!

01.07.2022

Die FÖJ-Bundessprechenden besuchten das BAFzA und das BMFSFJ zum gemeinsamen Austausch.

21.06.2022

Der Beitrag "Wertvolle und prägende Erfahrung in meinem Leben" der Bundesfamilienministerin ist auf der Webseite des BMFSFJ veröffentlicht.

 

21.06.2022

Wer nach dem Freiwilligendienst studieren möchte, sollte sich vorher über die Möglichkeiten einer Anerkennung des Dienstes für das Studium informieren. Eine Übersicht der verschiedenen Vorteile soll eine erste Orientierung bieten.

02.05.2022

Die Studie gibt einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der gesetzlich geregelten Freiwilligendienste in Deutschland von 2011 bis heute.

28.04.2022

Am 26.04.2022 nahm der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ( BMFSFJ ), Jens Lehmann, gemeinsam mit zahlreichen Freiwilligen anlässlich des Jubiläums an einem parlamentarischen Frühstück teil.

08.02.2022

Einen Link zu den Antworten häufig gestellter Fragen (FAQ) zum Pilotprojekt Teilhabe finden Sie hier.

17.01.2022

Auch in Corona-Zeiten kann man sich für einen Freiwilligendienst bewerben.

Informationen zum FSJ und FÖJ in der aktuellen Pandemielage findest Du hier.